Der Pfaffenteich Schwerin


Zu den schönsten Orten in Schwerin gehört unweigerlich der Pfaffenteich. Viele historische Gebäude umgeben den Pfaffenteich. Wie zum Beispiel das historische Arsenal Schwerins, das so genannte Kükenhaus und das Stadtbad am Spieltordamm. Weiterhin kann man vom Ufer (August-Bebel-Straße oder Spieltordamm) die Silhouette der Türme des Schweriner Doms und der Paulskirche bewundern. Auf dem Pfaffenteich verkehrt die kleine Fähre Petermännchen. Mit ihr kann man schnell für einen geringen Betrag ans andere Ufer übersetzen. Unmittelbar an der Arsenalstraße tummeln sich zahlreiche interessante Bars und Cafés. Ein Highlight ist die Terrasse am Pfaffenteich, die bei schönem Wetter zum Sitzen und Seele baumeln einlädt.


der Pfaffenteich als Panorama

 


Pfaffenteich mit Schweriner Dom im Hintergrund


Pfaffenteich mit Installation

 

das ehemalige Arsenal
das ehemalige Arsenal

die Fähre Petermännchen bringt Reisende über den Pfaffenteich
die Fähre Petermännchen bringt Reisende über den Pfaffenteich

 
© tourismus-schwerin.de - Alle Rechte vorbehalten

Impressum